HERAUSFORDERUNGEN

  • Ressourcenmangel
  • Unklare Verantwortlichkeiten
  • Zu wenig oder keine „Sichtbarkeit“ zu allen Projekten
  • Zeitliche, inhaltliche und personelle Konflikte
  • „Time to Market“ zu lang

UNTERSTÜTZUNG

  • Reifegradbestimmung der Organisation zu Projekten, Programmen und Portfolios
  • Entwicklung von Strategien und umsetzbaren Handlungsempfehlungen
  • Anpassung von DIN 69901 und DIN 69909 sowie ISO 21500 und ISO 21504 an die Belange der Organisation
  • Prozessoptimierung (Best Practices in Prozessen, Tools und Methoden (PP&P)
  • Prozessoptimierung (vom Kunden bis zum Kunden)
  • Entwicklung geeigneter und praxisnaher Management KPI’s
  • Implementierung von Software für Projekt- und Wissensmanagement
  • Troubleshooting im PP&P
  • Schulungen
  • Coaching von Fach- und Führungskräften

FÄHIGKEITEN / ANGEBOT

  • Nationale und international Standards, Prozesse, Tools und Methoden
  • Erfahrungen aus verschiedenen Branchen Zertifizierte Prozess- und Systemauditoren
  • Zertifizierte Projektmanagementberater
  • Temporäre Ergänzung des Teams durch Projektdirektoren (IPMA Level A)