Projektumfang:

  • Projektleitung und Teamführung, Maßnahmenverfolgung und Coaching aller beteiligten Bereiche (ca. 15 Mitarbeiter)
  • Durchführung von Prozessaudits (VDA 6.3) und run@rate’s bei Elektronikbaugruppenproduzent in den USA und der Backend-Produktion in Mexiko für eine Sensorbaugruppe
  • Entwicklung der Produktionsprozesse in Bezug auf die Elektronikbaugruppe (Bestücken, Löten, AOI, etc.)
  • Aufbau einer Second Source für PCB-A in Guadalajara und Lieferantenentwicklung, Prozessengineering
  • Entwicklung der Produktionsprozesse in Bezug auf das Backend: Dickdraht-Bonden, Kunststoffspritzguss, Stanzen, manuelle Bearbeitung, Verguss und Assemblierung
  • Betreuung Bemusterung und Erprobung

Kunde: MAHLE Filtersysteme GmbH
OEM: Audi AG

Projektorte:

  • Mexicali (Mexiko)
  • Huntington (USA)
  • Guadalajara (Mexiko)
  • Großraum Taipei (Taiwan)