LOKALISIERUNGSPROGRAMM SCHMIEDETEILE (LÄNGS- UND SEITENWELLEN)

IFA ROTORION

AUSGANGSSITUATION

Auf Grund der Ausweitung der Geschäftsaktivitäten in China wurde eine lokaler Produktionsstätte (WFOE) aufgebaut. Lokale Lieferanten sollten gesucht und ausgewählt werde. Zur Sicherung der Qualität wurden Lieferantenentwicklungsprogramme durchgeführt.

AUFGABE

Lieferantensuche und -Entwicklung, Program Management, Schulung

KERNTHEMEN

  • Erstellen und implementieren einer geeigneten Einkaufsstrategie
  • Lieferantensuche für Schmiedeteile, CNC-Fräs- und Drehteillieferanten, sowie Beschichter
  • Durchführung von Rapid-Plant-Assessments (RPA) nach Harvard als Input für das Sourcing Committee
  • Durchführung von VDA 6.3 Potentialanalysen und Definition der Entwicklungsumfänge
  • Entwicklung der Lieferanten und Freigabe dieser in Übereinstimmung mit VDA 6.3 / IATF / Qualitätssicherungsvereinbarung
  • Schulung des europäischen Einkaufsteams in Bezug die chinesische „Business-Etikette“ und der chinesischen Organisation in Bezug auf die Lieferantenentwicklung

Schlüsselergebnisse

  • Lieferantensuche und –auswahl für Schmiede-, CNC- Fräs- und Drehteile sowie Beschichter
  • Sicherung der Kaufteilqualität durch Lieferantenentwicklungsprogramme
  • Schulung der Teammitglieder

Standort

Südost-China

Sponsor

Leiter Projekteinkauf

Laufzeit

2 Jahre

Team

  • 1 Supply Chain Manager
  • 2 Supplier Quality Manager

BITTE UM RÜCKRUF

Wir lassen Sie nicht im Stich – das gilt natürlich auch für den Erstkontakt. Hinterlassen Sie einfach Ihre persönlichen Daten und Sie erhalten garantiert innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Diese Seite ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.